German News Service - Deutschland aus erster Hand

Logo des German News Service Bild vergrößern Logo des German News Service (© DW) Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Mit dem German News Service integrieren Sie die neuesten Meldungen in englischer, deutscher, spanischer und arabischer Sprache ganz einfach und ohne großen Aufwand direkt in Ihre Webseite. Sie erhalten Zugang zu Texten, Fotos und Videos der DW sowie zu einem exklusiven Nachrichtenportal der dpa mit Material für professionelle Journalisten.

Artikel und Videos erhalten Sie entweder in einem kombinierten Feed oder einzeln als reinen Text- bzw. Video-Feed.

In der rechten Randspalte finden Sie einen Flyer und den Link zur Service-Webseite für weitergehende Informationen. Bei Interesse schreiben Sie gerne auch an: dw%27%de,gns

Nachfolgend ein Beispiel für einen reinen Text-Feed:

German News Service - Deutschland aus erster Hand

23.06.2017 13:47

Razzia gegen rechtsextreme Vereinigung

In einem Großeinsatz in mehreren Bundesländern haben Behörden Wohnräume mutmaßlicher Anhänger der rechten Szene durchsucht. Die Verdächtigten sollen an paramilitärischen Zeltlagern in Deutschland beteiligt gewesen sein.


23.06.2017 11:53

Kritik am China-Plan des DFB wird lauter

Die Idee des DFB, die chinesische Olympia-Auswahl in der Regionalliga als 20. Mannschaft einzugliedern, spaltet den Fußball. Einige Klubs kritisieren das Vorhaben auf das Heftigste - auch unbeteiligte Vereine.


23.06.2017 11:37

Historische Pressefotografie: Zurück zu den Quellen der Bilderflut

Vor rund 100 Jahren zog die Fotografie in die Zeitungswelt ein und stellte die Presselandschaft auf den Kopf. Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum führt jetzt zurück an die Wiege der Pressefotografie.

23.06.2017 10:46

Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Alan Gilbert schwingt bald in Hamburg den Taktstock

Kaum ein Konzerthaus der Welt hat in den letzten Monaten mehr Beachtung gefunden. Nun steht fest, wer der Nachfolger von Thomas Hengelbrock an der Spitze des NDR Elbphilharmonie Orchesters wird: Alan Gilbert.


23.06.2017 10:24

Houston Rockets draften Hartenstein

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Isaiah Hartenstein kommt seinem Traum von der NBA einen großen Schritt näher. Beim Draft wählen die Houston Rockets den 19-Jährigen in der zweiten Runde.

23.06.2017 08:59

Kraftwerksbauer: "Solarausbau stärkt Wirtschaftskraft"

Solarstrom ist oft die günstigste Energie. Die Wirtschaft wird deshalb gestärkt, wenn Solarkraft ausgebaut wird, sagt Kraftwerksbauer Bernhard Beck. Derzeit fehle aber das Wissen - so werde weltweit "fehlinvestiert".

German News Service

Logo der DW

Ihre Adresse für Nachrichten aus Deutschland

Mediathek

Eine Webseite, die unmittelbaren Zugang zu einer exklusiven Auswahl von Nachrichten und Informationen aus Deutschland bietet:

Machen Sie Ihre Webseite smarter - mit Inhalten made in Germany

Immer aktuell

Die Deutsche Welle stellt ihren neuen Service vor.