Weshalb Deutsch lernen?

Weshalb Deutsch lernen?

Wer Deutsch spricht kann:

  • die großen Schriftsteller der letzten Jahrhunderte wie z.B. Goethe, Schiller und Brecht im Original lesen
  • auf etwas Besonderes in seinem Lebenslauf hinweisen (20% der italienischen Unternehmen suchen Bewerber mit Deutschkenntnissen)
  • kostenlos an einer Hochschule in Deutschland, Österreich und in der Schweiz studieren
  • die Berlinale besuchen, zum Oktoberfest nach München fahren oder am Karneval in Köln teilnehmen
  • die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen lesen (bei wissenschaftlichen Publikationen liegt die Deutsche Sprache auf Platz 2. und 28% aller weltweit veröffentlichten Bücher sind auf Deutsch geschrieben).
  • sich auf internationaler Ebene bewerben. Deutsch ist eine der offiziellen Sprachen der Europäischen Union und wird in vielen weiteren internationalen Organisationen verwendet

Goethe-Institut Mexiko Mädchen

Digitale Bibliothek „Onleihe“ nun auch für Guatemala zugänglich!

Sie lernen Deutsch? Sie lieben deutsche Literatur? Sie haben sich schon immer einen unkomplizierten und kostenfreien Zugang zu Büchern und deutschsprachigen Medienprodukten gewünscht?

Mit der „Onleihe“ steht nun auch für Guatemala das erfolgreich in Mexiko getestete digitale Angebot zur Verfügung. Die „Onleihe“ ist ein digitales Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts in Mexiko. Dieser Service ermöglicht es Ihnen, digitale Medien wie e-Books, e-Audios oder e-Papers für einen begrenzten Zeitraum auszuleihen, indem Sie sie einfach in unserer „Onleihe“ herunterladen.

Eine Rückgabe ist nicht nötig. Nach dem Ende der Leihfrist ist die Datei nicht mehr aufrufbar.

Mit unserer „Onleihe“ können Sie Medien 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einfach per Knopfdruck ausleihen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Nutzung finden Sie unter: http://www.goethe.de/ins/mx/lp/kul/bib/onl/deindex.htm

Das Deutsche Sprachinstitut in Guatemala

Das Deutsche Sprachinstitut - Instituto de Idioma Alemán - wurde 1960 von der Asociación de Educación y Cultura Alejandro von Humboldt gegründet. Heute unterrichten hier 16 Lehrerinnen und Lehrer guatemaltekische Staatsbürger von 3 bis 63 Jahren in der deutschen Sprache. Durch einen Lizenzvertrag mit dem Goethe-Institut ist es möglich, auch die weltweit anerkannten Prüfungen dieser Institution abzunehmen. Als fester Bestandteil der deutschen Gemeinde beteiligt sich das Sprachinstitut auch an kulturellen Veranstaltungen oder führt sie selber durch.


Die Initiative “Schulen: Partner der Zukunft (PASCH)”

Das Projekt "Schulen Partner der zukunft" hat die Bildung eines weltweiten interschulischen Netzwerkes zum Ziel. Dadurch soll das Erlernen der deutschen Sprache gefördert und die Zusammenarbeit zwischen den Schulen gestärkt werden.

Die Duale Berufsausbildung in Guatemala

Die Deutsche Schule Guatemala bietet seit 1997 die Möglichkeit zur Dualen Berufsausbildung nach deutschem Vorbild an. Sowohl für Mitgliedsunternehmen der Außenhandels Kammer (AHK) als auch für andere in Guatemala heimische Unternehmen bietet die Duale Ausbildung eine hervorragende Möglichkeit, junge und hoch motivierte Schulabgänger im Unternehmen zu entwickeln und auf höhere Aufgaben vorzubereiten.