DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW, ist eines der größten europäischen Institute für langfristige Projekt- und Unternehmensfinanzierungen in Entwicklungsländern. Sie strukturiert und finanziert seit 50 Jahren Investitionen privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Teil der deutschen EZ setzt sie sich für den Auf- und Ausbau der Privatwirtschaft ein, um auf diesem Weg zu nachhaltiger Entwicklung beizutragen.

 

Die DEG finanziert:

  • Rentable, nachhaltig entwicklungswirksame Projekte zu Marktkonditionen.
  • Projekte in den Wirtschaftssektoren Agrarwirtschaft, verarbeitendes Gewerbe, Dienstleistungen sowie Infrastruktur.
  • Investitionen im Finanzsektor, um vor Ort einen verlässlichen Zugang zu langfristigem

Kapital zu ermöglichen.

 

Ziel der DEG:

Auf- und Ausbau privatwirtschaftlicher Strukturen in Entwicklungs- und Schwellenländern, um dadurch eine Grundlage für nachhaltiges Wirtschaftswachstum und eine dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort zu schaffen.

 

Mit ihrem Portfolio von aktuell über 5,6 Milliarden Euro trägt die DEG zu unternehmerischen Investitionen mit einem Gesamtvolumen von rund 39 Milliarden Euro bei. 

Die DEG bietet in Ergänzung zu ihren Finanzierungs- und Beratungsleistungen auch Förderprogramme an, die sich an private Unternehmen richten. Mit dem Programm develoPPP.de, das mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchgeführt wird, können Unternehmen entwicklungspolitisch sinnvolle Maßnahmen in Entwicklungs- und Schwellenländern realisieren. Es vereint privatwirtschaftliches Engagement mit entwicklungspolitischen Zielen und richtet sich vornehmlich an deutsche und andere europäische Unternehmen. Das Programm "Klimapartnerschaften mit der Wirtschaft" des Bundesministeriums für Umwelt (BMU) unterstützt Unternehmen dabei, klimafreundliche Vorhaben in Entwicklungs- und Schwellenländern umzusetzen.

 

Die DEG übernimmt in beiden Programmen anteilig die Kosten bis zu 200.000 Euro. Das Unternehmen leistet einen mindestens gleich hohen finanziellen und personellen Beitrag und

führt das Vorhaben in eigener Verantwortung durch.

 

Contacto:

Kämmergasse 22

50676 Colonia

Alemania

Persona de contacto:   Markus Schubert

Teléfono:               +49 221 4986 - 1785

Fax:                    +49 221 4986 -1582

Correo electrónico:     deginvest%27%de,markus%27%schubert

Pagina Web:              www.deginvest.de

mehr Information