Sie haben die Wahl! - Was Sie bei der Bundestagswahl 2017 beachten müssen

Die Einzelheiten zur Teilnahme an der Bundestagswahl 2017 entnehmen Sie bitte der Zusammenfassung auf dem Merkblatt [pdf, 281k] .

Deutsche, die nie im Inland gelebt haben, dürfen wählen, sofern sie persönlich und unmittelbar mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik vertraut und von ihnen betroffen sind. Welche Personen typischerweise hierunter gefasst werden können, können Sie ebenfalls dem Merkblatt entnehmen. Die Prüfung, ob diese Voraussetzungen im Einzelfall vorliegen, erfolgt jedoch durch die Wahlämter der Gemeinden in Deutschland, nicht durch die Auslandsvertretungen oder das Auswärtige Amt.

Weitere Informationen entnehmen sie der Website des Bundeswahlleiters unter folgendem Link: Homepage Bundeswahlleiters

Der Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis kann ebenfalls auf der Webseite des Bundeswahlleiters oder aber hier Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis [pdf, 63.34k] heruntergeladen werden.

Mehr Information